Wir über uns

 Themen die uns bewegen:

 

Bürgerbeteiligung

Der Bürgermeister und die Gemeinde- und Ortschaftsräte sind den Bürgern verpflichtet

  • Wir wollen Bürgerbeteiligung fördern, aber dabei nicht nur auf jene hören, "die am lautesten schreien", sondern auch jenen Gehör verschaffen, die sonst keine Stimmen haben.

 

Gemeindliche Entwicklung

Nicht nur verwalten, gemeinsam gestalten

  • Erhalt des unterschiedlichen Charakters unserer Orte, damit die einzelnen Dörfer gesund wachsen können
  • Wir unterstützen den Umbau und die Modernisierung unseres Rathauses zu einem zeitgemäßen und bürgerfreundlichen Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum
  • Bereitstellung von Bauland für bauwillige Bürgerinnen und Bürger insbesondere die Umsetzung des Baugebietes Trienzfeld im Ortsteil Dallau
  • Sicherung der Daseins-Vorsorge (Ärzte, Geschäfte, ...)
  • Erhalt und Schaffung wohnortnaher Arbeitsplätze

 

Familie und Soziales

Die Menschen, ob jung oder alt, sollen sich in unserer Gemeinde wohl und gut aufgehoben fühlen.

  • wir stellen uns den Herausforderungen des demografischen Wandels bei möglichst viel gesellschaftlicher Teilhabe von älteren, selbstbestimmten Menschen
  • Unterstützung von Betreuungsangeboten für Kindergarten und Schulkinder, auch in den Schulferien

 

Umwelt

Der Schutz von Mensch und Natur ist eine wichtige Aufgabe, zu der wir alle etwas beitragen können.

  • Sinnvoller Ausbau erneuerbarer Energien zum Nutzen von Mensch und Umwelt

 

Sport und Vereine

Ohne Engangement vieler Ehrenamtlicher in den Vereinen würde das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde veröden.

  • Finanzielle Unterstützung bei Investitionen auch in der Zukunft
  • Gleichbehandlung aller Vereine
  • Ständiger Austausch mit Vereinsvertretern

 

Feuerwehr, Rettungsdienste, Katastrophenschutz

Durch ihren selbstlosen Einsatz schützen die Aktiven Leben, Hab und Gut unserer Mitbürger

  • Beschaffung erforderlicher Ausrüstung und Geräte
  • Kontinuierliche Fortbildung der Einsatzkräfte
  • Umsetzung der geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen im Ortsteil Dallau

 

 

Finanzen, Verwaltung, Schulpolitik

Gesunde Finanzen sind die Grundlage für eine erfolgreiche Kommunalpolitik

  • Verantwortungsbewusste Investitionspolitik
  • Erhalt des Schulstandortes Elztal durch Schaffung einer Gemeinschaftsschule. Sollte das Kultusministerium unseren Antrag auf Gemeinschaftsschule ablehnen unterstützen wir den Ausbau zu einer Ganztags-Grundschule, diese bietet eine optimale und ganzheitliche Verzahnung von Bildung, Freizeit, Pädagogik und Betreuung

    Themen die uns bewegen:

     

    Bürgerbeteiligung

    Der Bürgermeister und die Gemeinde- und Ortschaftsräte sind den Bürgern verpflichtet

    • Wir wollen Bürgerbeteiligung fördern, aber dabei nicht nur auf jene hören, "die am lautesten schreien", sondern auch jenen Gehör verschaffen, die sonst keine Stimmen haben.

     

    Gemeindliche Entwicklung

    Nicht nur verwalten, gemeinsam gestalten

    • Erhalt des unterschiedlichen Charakters unserer Orte, damit die einzelnen Dörfer gesund wachsen können
    • Wir unterstützen den Umbau und die Modernisierung unseres Rathauses zu einem zeitgemäßen und bürgerfreundlichen Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum
    • Bereitstellung von Bauland für bauwillige Bürgerinnen und Bürger insbesondere die Umsetzung des Baugebietes Trienzfeld im Ortsteil Dallau
    • Sicherung der Daseins-Vorsorge (Ärzte, Geschäfte, ...)
    • Erhalt und Schaffung wohnortnaher Arbeitsplätze

     

    Familie und Soziales

    Die Menschen, ob jung oder alt, sollen sich in unserer Gemeinde wohl und gut aufgehoben fühlen.

    • wir stellen uns den Herausforderungen des demografischen Wandels bei möglichst viel gesellschaftlicher Teilhabe von älteren, selbstbestimmten Menschen
    • Unterstützung von Betreuungsangeboten für Kindergarten und Schulkinder, auch in den Schulferien

     

    Umwelt

    Der Schutz von Mensch und Natur ist eine wichtige Aufgabe, zu der wir alle etwas beitragen können.

    • Sinnvoller Ausbau erneuerbarer Energien zum Nutzen von Mensch und Umwelt

     

    Sport und Vereine

    Ohne Engangement vieler Ehrenamtlicher in den Vereinen würde das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde veröden.

    • Finanzielle Unterstützung bei Investitionen auch in der Zukunft
    • Gleichbehandlung aller Vereine
    • Ständiger Austausch mit Vereinsvertretern

     

    Feuerwehr, Rettungsdienste, Katastrophenschutz

    Durch ihren selbstlosen Einsatz schützen die Aktiven Leben, Hab und Gut unserer Mitbürger

    • Beschaffung erforderlicher Ausrüstung und Geräte
    • Kontinuierliche Fortbildung der Einsatzkräfte
    • Umsetzung der geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen im Ortsteil Dallau

     

     

    Finanzen, Verwaltung, Schulpolitik

    Gesunde Finanzen sind die Grundlage für eine erfolgreiche Kommunalpolitik

    • Verantwortungsbewusste Investitionspolitik
    • Erhalt des Schulstandortes Elztal durch Schaffung einer Gemeinschaftsschule. Sollte das Kultusministerium unseren Antrag auf Gemeinschaftsschule ablehnen unterstützen wir den Ausbau zu einer Ganztags-Grundschule, diese bietet eine optimale und ganzheitliche Verzahnung von Bildung, Freizeit, Pädagogik und Betreuung

     

 

Banner

 

Die Freien Wähler Elztal e.V. sind ein Zusammenschluß von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich einer politischen Partei nicht anschließen möchten, aber dennoch kommunalpolitisch interessiert sind und sich aktiv an der Gemeindepolitik beteiligen möchten. Als gemeinnütziger Verein wollen wir unsere Mitsprachemöglichkeiten aktiv nutzen. Unsere Stärke liegt in der kritischen Auseinandersetzung mit Sachthemen, wobei wir eine große Meinungsvielfalt zulassen.

Wir wirken seit nunmehr fast 50 Jahren wesentlich bei der Gestaltung des politischen Lebens der Gemeinde Elztal mit. Viele Projekte, die in dieser Zeit in unserer Gemeinde verwirklicht wurden, tragen den Stempel aktiver Mitarbeit der parteifreien Mandatsträger. Die erfolgreiche Gemeinde- und Kreispolitik verpflichten uns, auch in Zukunft die Aufgaben und Ziele unserer Gemeinde mit Mut und Weitblick anzupacken und zum Wohle aller Elztaler Bürgerinnen und Bürger wahrzunehmen.

 

 





Seite drucken