Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016
Ortsverband  Freie Wähler Haßmersheim e.V.

Am 7. April 2016 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Freien Wähler Ortsgruppe Haßmersheim im Hotel-Gasthof-Ritter statt. Nachdem der 1. Vorstandsvorsitzende Christian Dorn, die Mitglieder begrüßt hatte, gab er einen umfangreichen Rückblick über die Arbeit des vergangenen Jahres, der Mitgliedertreffen sowie der Gemeinderatstätigkeit. In den 14 Gemeinderatssitzungen wurden vielfältige Themen behandelt, Beschlüsse gefasst und Diskussionen geführt. Die wesentlichen Punkte lauteten: Rathausumbau, erhöhter Haushaltsplan, Straßensanierungen, Marktpotentialanalyse zur Realisierung eines neuen Nahversorgungsgebietes und Erschließung von Wohn- und Gewerbeflächen. Außerdem standen die Kindergärten, die Gemeinschaftsschule, Personalfragen der Gemeindeverwaltung und die Standortsuche für die Erstunterbringung von Flüchtlingen zur Entscheidung an.

Anschließend folgte der lückenlose und solide Kassenbericht von Heiko Ruffler. Nach den Rechenschafts-berichten folgte die einstimme Entlastung sowohl des Kassenführers als auch des Vorstandes. Bei den anstehenden Neuwahlen wurden als 1. Vorstandsvorsitzender Christian Dorn, als Vorstandsvertreter Rudi Berens und Kassenführer Heiko Ruffler im Amt bestätigt. Neu in den geschäftsführenden Vorstand wurde Tanja Welker als Schriftführerin gewählt. Weiter wählten die Mitglieder Thorsten Maaß zum Kassenprüfer, sowie Günter Butz, Werner Fuchs, Johannes Höfer, Thorsten Maaß und Sabine Philipp-Raquét zu Beisitzern.

Die umfangreichen Satzungsänderungen wurden verlesen und einstimmig angenommen. Unter sonstige Themen wurde der Wunsch geäußert, die regelmäßigen Treffen beizubehalten, sowie eine öffentliche Veranstaltung für Nichtmitglieder zu organisieren.

 Vorstand_2016Vorstandschaft der Freien Wähler (von links nach rechts): Christian Dorn, Heiko Ruffler, Sabine Philipp-Raquét, Thorsten Maaß, Tanja Welker, Werner Fuchs, Rudi Berens, Johannes Höfer und Günter Butz

 





Seite drucken