FreieWähler Walldürn - Kommunalwahlen 2014

Walldürn und seine Ortsteile sind unsere Heimat. Hier möchten wir leben und arbeiten, 
in der Freizeit aktiv sein oder Ruhe tanken. Wir möchten Familien gründen, im Alter
gut betreut werden, am öffentlichen Leben teilnehmen in einer funktionierenden Gemeinschaft
und vieles mehr. Jeder nach seinen Bedürfnissen. Dafür brauchen wir Arbeits- und Ausbildungsplätze in leistungsfähigen und innovativen
Firmen - sowohl in den vorhandenen als auch in neuen. Wir treten ein für den Erhalt und die zeitgemäße Ausstattung unserer Schulen und
öffentlichen Einrichtungen, für bürgernahe kommunale Dienstleistungen, eine funktionierende
Nahversorgung für den täglichen Bedarf als auch z.B. im Gesundheitswesen. Wir möchten bedarfsgerechte Kinderbetreuung und Jugendarbeit, generationübergreifende
soziale Netzwerke, Angebotsvielfalt bei Kultur und Sport und nicht zuletzt bezahlbare
Bauplätze in möglichst zentraler Lage. Der Zunahme von leer stehenden Gebäuden gilt es entgegen zu wirken und das Stadtbild muss
Stück für Stück aufgewertet werden.
Mit den verfügbaren finanziellen Mitteln müssen wir 
sorgsam und nachhaltig umgehen ohne den Kopf in den
Sand zu stecken. Wir wollen da investieren, wo das Geld direkt den
Bürgern zu Gute kommt und wo es der Zukunftssicherung
und der Stadtentwicklung dient. Dabei steht örtliche
und regionale Wertschöpfung ebenso im Fokus wie der
Schutz unserer Umwelt. Da muss man auch mal ausgetretene
Pfade verlassen und neue Ideen prüfen und zulassen ohne gleich Bewährtes über Bord zu werfen.
 
Die Wertschätzung der Vereine und des Ehrenamtes und 
darüber hinaus die Förderung der bürgerlichen Eigen-
initiative ist dabei ein wichtiger Baustein für die
aktive Gestaltung der Zukunft. Auf dem vorhandenen touristischen Potential und dem
Bundeswehrstandort können und müssen wir aufbauen
und weiterentwickeln. Wo sich die Bürger wohlfühlen
und wo es ein starkes Wir-Gefühl gibt, gefällt es
auch Gästen! Unsere jungen Bürger sollen nach ihrer Ausbildung eine
Perspektive haben und in Walldürn bleiben oder zurück-
kommen. Das ist ein gutes Ziel! Dafür wollen wir sofort
Gesprächsrunden mit jungen Menschen installieren,
damit die Zukunft bei uns und nicht anderswo stattfindet!




Seite drucken